FlexSoft geht mit intelligenter Softwarelösung an den Start

1. Oktober 2015

Software-Addon FlexControl für Personaldienstleister / Individualsoftware für jede Branche

Fulda, 1. Oktober 2015 – Unter dem Namen FlexSoft haben Markus Büttner, Martin Jonas und Gerhard Keßler heute ihre Geschäftstätigkeit in Fulda

Fulda, 1. Oktober 2015 – Unter dem Namen FlexSoft haben Markus Büttner, Martin Jonas und Gerhard Keßler heute ihre Geschäftstätigkeit in Fulda aufgenommen. „Wir bieten unseren Kunden effiziente, flexible und funktionale Unternehmenssoftware, die individuelle Prozesse eines jeden Betriebs, egal welcher Branche, unkompliziert einbindet – sozusagen eine „mitdenkende“ Software“, erklärt Geschäftsführer Martin Jonas.

Die zündende Idee für ihr Geschäftskonzept kam den drei Gründern praktisch aus ihrer alltäglichen Arbeit heraus. „Als Kenner der Personaldienstleistungsbranche wissen wir, dass transparente Auswertungen gerade für die effektive und zielgerichtete Führung vieler Niederlassungen extrem wichtig sind“, beschreibt Martin Jonas. „Aus dieser Perspektive heraus haben wir das Software-Addon FlexControl für die Zeitarbeitssoftware L1 von Landwehr entwickelt.“ Die Analyse der aktuellen Situation im operativen Geschäft basierend auf qualitativem Zahlenmaterial wird damit auf Knopfdruck möglich – in einer ganz neuen Dimension und aus verschiedenen Blickwinkeln. Aufwendige und fehleranfällige manuelle Auswertungen mit Excel gehören damit der Vergangenheit an.

FlexControl ermöglicht dank seines modularen Aufbaus alles von der Kostenträgerrechnung, Budgetierung und Kalkulation über die Provisionsberechnung, Produktivitätsbetrachtung und Lohnrevisionskontrolle bis zu einem Vertriebscockpit und Individual-Modulen nach Kundenwunsch. Mit dem neuen Software-Addon hat jeder Niederlassungsleiter stets den Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Situation in seiner Geschäftsstelle und kann so rechtzeitig agieren. Martin Jonas unterstreicht: „Die Ertragslage verbessert sich dadurch enorm, so dass sich die Software, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat, bereits nach kürzester Zeit amortisiert.“ Nach einem Einführungs-Workshop richtet das FlexSoft-Team das Addon nach den Anforderungen des Kunden ein. Fortlaufende Beratung, Support, Optimierung und Weiterentwicklung im Nachgang sind dabei selbstverständlich.

Bestandteil des FlexSoft-Leistungsportfolios ist neben Spezialsoftware für Personaldienstleister auch die branchenübergreifende Entwicklung von Anwendungen und Schnittstellen. „Der sich rasch verändernde Lebenszyklus von Hard- und Software stellt Unternehmen vor immer größere Herausforderungen“, beschreibt Martin Jonas. „Deshalb gilt es, schnell und flexibel auf Veränderungen zu reagieren, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Pressekontakt:
FlexSoft GmbH
Martin Jonas
Böcklerstraße 21
36041 Fulda
+49 (0)661 / 90 191 882
info@flexsoft.de
http://www.flexsoft.de/

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hier haben Sie die Möglichkeit uns zu loben, konstruktiv zu kritisieren oder uns Ideen bzw. Anregungen mitzuteilen.

Wenn Sie wünschen, können Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit wir uns bei Rückfragen mit Ihnen in Verbindung setzen können - wenn Sie anonym bleiben möchten, können Sie die Kontaktfelder einfach freilassen. Ihre Daten werden
selbstverständlich vertraulich behandelt.

Kontakt
Was möchten Sie uns aussprechen?
LobKritikAnregung
Bezieht sich Ihr Anliegen auf ein bestimmtes Thema?
janein
Sie sind
KundeMitarbeiterBewerbersonstiger Interessent
Ihre Nachricht